Dead Island 2 lebt! – Blizzard arbeitet an geheimem Ego-Spiel – News

Dead Island 2 lebt! – Blizzard arbeitet an geheimem Ego-Spiel – News

Games und Cards offiziell, günstig und digital bei GAMESROCKET.de kaufen: http://goo.gl/WIV3Gx

Themen am 22.11.2016:
Dead Island 2 lebt
Das verloren geglaubte Dead Island 2 wächst und gedeiht. Das erklärt Klemens Kundraditz, Chef vom Publisher Koch Media im interview mit dem britischen Magazin MCV. So würde die Zombie-Splatter-Fortsetzung beim neuen Entwickler Sumo Digital großartige Fortschritte machen. Das überrascht, weil’s zuvor fast ein halbes Jahr kein Lebenszeichen mehr gab und überraschend auch die Steam-Seite des Spiels verschwunden ist.
Dead Island 2 sollte zunächst vom Studio Yager entwickelt werden, wurde dem Team dann aber wegen Qualitätsbedenken weggenommen. Stattdessen hat das bisher vor allem für PC-Portierungen anderer Spiele bekannte Studio Sumo Digital das Projekt übernommen.
Was übrigens die großen Fortschritte sind und wann man mit einer Neuvorstellung von Dead Island 2 rechnen darf, hat Kundraditz nicht erwähnt. Gleichzeitig vertraut man aber weiterhin der Marke Dead Island. Denn neben Dead Island 2 kommt von Koch Media auch noch ein Mobile-Spiel.
 
Blizzard arbeitet an neuem Ego-Perspektive-Projekt
Bei Blizzard wird’s nach Overwatch wohl weitere Spiele mit Ego-Perspektive geben. Denn aktuell suchen die Warcraft-Macher in einer Stellenausschreibung nach zwei Lead Software Engineers für die  Entwicklung eines noch geheimes Projekt in einer First-Person-Engine.
Was dieses Spiel sein wird, ist nicht bekannt. Der Beschreibung nach könnte es theoretisch sowohl etwas ganz eigenes sein, möglicherweise aber auch mit Overwatch in Verbindung stehen.
Wir bleiben mal gespannt, schätzen aber nicht all zu bald neue Infos dazu zu hören.
 
 
Uncharted 4 bekommt Horde-Modus
Uncharted 4 bekommt mit dem neuen Spieltyp Survival oder Überleben einen kostenlosen Horde-Modus. Der soll Mitte Dezember veröffentlicht werden und Teams aus vier Spielern gegen 50 Wellen KI-Gegner antreten lassen.
Insgesamt ist der Modus auf 10 Maps spielbar, darunter auch Klassiker wie das Eisenbahn-Wrack aus Uncharted 2. Der Überlebensmodus hat sein eigenes Fortschrittssystem, über das mal durch wiederholtes Spielen neue Waffen und Ausrüstung freischaltet. Insgesamt gibt’s neben dem normalen und dem schweren Schwierigkeitsgrad noch einen dritten, extra-harten Modus, den man aber erst freispielen muss.

Dead Island 2 (PC) auf GameStar.de: http://www.gamestar.de/spiele/dead-island-2/51208.html

Uncharted 4 (PS4) auf GamePro.de: http://www.gamepro.de/playstation/spiele/ps4/uncharted-4-a-thiefs-end/50314.html

Dead Island 2 (PS4) auf GamePro.de: http://www.gamepro.de/playstation/spiele/ps4/dead-island-2/51206.html

Dead Island 2 (Xbox One) auf GamePro.de: http://www.gamepro.de/xbox/spiele/xbox-one/dead-island-2/51209.html

GameStar auf Facebook: http://www.facebook.com/GameStar.de
GameStar bei Twitter: http://twitter.com/gamestar_de